Radiointerview RSI zum Ankauf neuer Steuer-CD durch Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz kauft neue Steuer-CDRechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht Christian Spies, LL.M. in Düsseldorf führte am 17. April 2013 mit Herrn Luca Fasani, Chefredaktuer Wirtschaftsnachrichten beim RSI (Rundfunk und Fernsehen der italienischsprachigen Schweiz) über Voraussetzungen der Steuerhinterziehung (§ 370 AO) und Möglichkeiten der strafbefreienden Selbstanzeige (§ 371 AO).

Hierzu werden auch die Motivationsgründe für die derzeit in hohen Maßen abgegebenen Selbstanzeigen, wie das gescheiterte Steuerabkommen mit der Schweiz und die damit erhofte Legalisierung und wiedererhoffte Verkehrsfähigkeit des Vermögens sowie die erhöhte Enddeckungsgefahr durch erneute Einkäufe von Steuer-CDs durch deutsche Bundesländer, thematisiert.

Aufhänger war der Ankauf einer neuen Steuerdaten-CD durch das Finanzministerium Rheinland-Pfalz. Finanzminister Carsten Kühl aus Mainz erklärte, dass bundesweit mit einem steuerlichen Mehraufkommen von rund 500 Millionen Euro gerechnet werde. Die Steuer-CD soll Daten von knapp 10.000 schweizer Bankkunden enthalten.

Steuerfachanwalt Spies - Mittwoch, 17. April 2013 13:06:21 GMT

[Übersicht]

Logo SPIES Hier geht es zum Archiv sämtlicher Meldungen und Presseveröffentlichungen