Kartellrecht, Markengesetz & Wettbewerbsrecht

Mann verspricht sichAuch die strafrechtlichen Nebengesetze im Bereich des Gewerblichen Rechtschutz sprechen für die Verletzung der entsprechenden Gesetzesnormen eine Strafbarkeit aus. Die meißten Unternehmen und Unternehmer, die sich auf einem hart umkämpften Markt befinden, haben früher oder später Berührungen zu dieser Materie.

Typische Fallkonstellationen im Bereich des Gewerblichen Rechtschutzes:

  • Verletzung von Urheberrechten (bspw. illegale Downloads oder Vervielfältigungen ohne Lizenzrechte)
  • Verletzung des Persönlichkeitsrechts, insbesondere durch Veröffentlichung von Fotos(KunstUrhG)
  • Verstoß gegen das Markenrecht (Verwechslungsgefahr einer Marke, Rufbeeinträchtigung)
  • Patentverletzung oder Verstoß gegen das Geschmacksmustergesetz
  • Wettbewerbswidriges Verhalten / unlauterer Wettbewerb (UWG)
  • Preisabsprachen bei Ausschreibungen
  • Kartellstrafrecht (national oder auf europarechtlicher Ebene)

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Spies in Düsseldorf und Hamburg vertritt Sie bundesweit in Ordnungswidrigkeitenverfahren, Ermittlungsverfahren und und Strafverfahren vor allen Aufsichtsbehörden, Staatsanwaltschaften und Strafgerichten. Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihren zivilrechtlichen Anwälten ist selbstverständlich.


Mann auf Sprungfeder zieht an allen anderen vorbei


Blaulicht AnwaltsnotrufMachen Sie unbedingt von Ihrem Schweigerecht gebrauch und benachrichtigen Sie über die Notfallnummer 02 11 / 38 54 88 65 Rechtsanwalt und Strafverteidiger Spies in Düsseldorf und Hamburg unverzüglich über die Zwangsmaßnahme.
Der Anruf beim Anwalt ist Ihr elementares Recht und kann Ihnen nicht verwehrt werden!


Logo SPIES Zurück zur Übersicht Wirtschaftsstrafrecht